Vollkeramik als Material der Wahl

Geht es darum größere Teile eines Zahnes wieder herzustellen, kommen die direkt im Mund modellierten Füllungswerkstoffe wie Composite an ihre Grenzen. Hier spricht man von „Zahnersatz“ und für die Patienten/-innen stehen heutzutage verschiedene Materialien zur Auswahl. Mit herkömmlichen Materialien wie Gold oder Metallkeramik lassen sich nach wie vor sehr gute funktionelle Ergebnisse erzielen. Wenn es […]

Was ist in meiner Zahnpasta drin?

Umfragen zufolge putzen sich 95% der deutschen Erwachsenen mindestens einmal am Tag ihre Zähne. Das ist auch gut so, denn eine etablierte Plaque („Zahnbelag“) entsteht bereits nach 24 Stunden. Die Bakterien, die in dieser Plaque enthalten sind – vor allem Streptokokken –  produzieren aus dem Zucker in unserer Nahrung verschiedene Säuren, die dann zur Entkalkung […]

Die Volkskrankheiten der Mundhöhle: Wie häufig ist eigentlich Karies?

Wussten Sie, dass Karies an den bleibenden Zähnen die weltweit häufigste Erkrankung darstellt? Laut Untersuchungen leiden etwa 2,3-2,4 Mrd. Menschen an einer unbehandelten Karies – das sind rund 30% der Weltbevölkerung. Bei Milchzähnen ist diese Zahl etwas niedriger, immerhin betrifft die Krankheit jedoch rund 9% der Kinder weltweit und steht damit nach einer Studie von […]

Weisheitszähne entfernen oder nicht?

Weisheitszähne sind die achten und somit letzten Zähne, die im Alter von etwa 17-25 Jahren in der Mundhöhle durchbrechen. Doch in den meisten Fällen brechen sie gar nicht oder nicht vollständig durch, bei einigen Menschen sind sie auch überhaupt nicht angelegt. Zum Kauen werden sie nicht unbedingt benötigt, müssen sie also immer entfernt werden? Oftmals […]

Kann ich die Kosten meiner Zahnbehandlung steuerlich absetzen?

Unter bestimmten Voraussetzungen können Sie Rechnungen, die Ihre Zahnarztpraxis Ihnen ausstellt, tatsächlich bei Ihrer Steuererklärung geltend machen. Die Kosten für beispielsweise Zahnersatz und Implantate zählen zu den so genannten „außergewöhnlichen Belastungen“, sofern sie medizinisch notwendig sind und einen gewissen „zumutbaren“ Betrag überschreiten. Diese Betragsgrenze ist von verschiedenen Kriterien abhängig wie der Einkommenshöhe, dem Familienstand und […]